Kontakt
Logo - Zahnarzt Siegen, Dr. Martina Lösser und Dr. Frank M. Lösser, M.Sc.
Logo - Zahnarzt Siegen, Dr. Martina Lösser und Dr. Frank M. Lösser, M.Sc.
Praxis Lösser

Kinder

Gut zu wissen

Vor einer Betäubung setzen wir auf Wunsch ein Anästhesie-Gel ein, sodass die entsprechende Stelle für den Stich der Spritze unempfindlich wird.

Bei Kindern spielt Vertrauen die entscheidende Rolle für einen stressfreien Zahnarztbesuch und damit auch für gesunde Zähne.

Die Grundlagen dafür können wir schon in der frühen Kindheit legen: Wir verfügen über Einfühlungsvermögen, sind geduldig und bauen so das erforderliche Vertrauen Schritt für Schritt auf.

Kinderzahnheilkunde in unserer Praxis:

Bei Kindern von 3 bis 6 Jahren umfasst diese vor allem Frühuntersuchungen. Für Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 erstellen wir ein bedarfsgerechtes Vorsorgeprogramm auf Basis der Individualprophylaktischen Leistungen (IP 1-5) der Krankenkassen:

Intensive Zahnreinigungen

Diese speziell auf Kinder abgestimmten Zahnreinigungen sind ein wichtiger Bestandteil der Vorsorge – wie die professionellen Zahnreinigungen bei Erwachsenen.

Die Vorteile für Ihr Kind:

  • Sie helfen, Karies und Entzündungen zu vermeiden, weil bakterielle Beläge auch an schwer zu erreichenden Stellen entfernt werden.
  • Der Zahnschmelz wird durch eine Fluoridierung gehärtet. Speziell bei den neu erscheinenden bleibenden Kinderzähnen mit ihrem zunächst weicheren Schmelz ist das sehr wichtig.

Sie ist besonders bei festen Zahnspangen empfehlenswert, weil die Zahnpflege etwas erschwert ist.

Zahnputzschulung, Fluoridierung, Versiegelung

Fissurenversiegelungen

Abhängig von der Altersphase und dem individuellen Kariesrisiko sind für Kinder und Jugendliche spezielle Prophylaxeleistungen vorgesehen. Dazu gehören:

Kinder

Schulbetreuung: Auch außerhalb unserer Praxis setzen wir uns für Kinder ein. Wir betreuen die Adolph-Diesterweg-Schule in der Rosterstraße. Zum Beispiel erklären wir den Grundschülern auf einfache Weise, wie Karies entsteht und wie man seine Zähne richtig pflegt.

Weitergehende Informationen zur Zahngesundheit von Kindern erhalten Sie in unserem Zahnratgeber.